Kontakt
Rückrufservice

einfühlsam, natürlich, erfolgreich

Zahnreinigung in Bönen

Das Thema Vorsorge hat in unserer Praxis einen hohen Stellenwert – denn in Verbindung mit der eigenen Zahnpflege ist es durch systematische zahnärztliche Vorsorge heute tatsächlich oft möglich, Erkrankungen weitgehend zu vermeiden und stattdessen Mundgesundheit dauerhaft zu bewahren. Eigene Zähne bis ins hohe Alter sind heute keine Seltenheit mehr!

Vorsorge

Qualität in der Vorsorge

Ihre Vorsorgemaßnahmen werden bei uns von hochqualifizierten Fachkräften (Frau Pirecioglu, Frau Sanal, Frau Gössing) durchgeführt. Mit Frau Pirecioglu beschäftigen wir als eine der wenigen Praxen in Bönen und Umgebung eine studierte Dentalhygienikerin (DH). Ihre besondere Weiterbildung stellt die höchstmögliche Zusatzqualifikation im Bereich Vorsorge dar. Frau Pirecioglu hat ein anspruchsvolles duales Bachelor-Studium an der Praxishochschule Köln absolviert und den akademischen Titel „Bachelor of Science“ erworben.

Ihre eigene Zahnpflege ist wichtig, reicht jedoch nicht völlig aus, um Karies, Zahnfleischentzündungen oder Parodontitis zu vermeiden. Denn speziell an Problemstellen wie den Zahnzwischenräumen oder am Zahnfleischrand kann sich dennoch bakterieller Biofilm* festsetzen. Dieser Biofilm ist die Hauptursache für Erkrankungen im Mund. Bei der professionellen Zahnreinigung setzen wir spezielle Instrumente ein, mit denen wir diese Stellen gut erreichen können.

Vorteile der professionellen Zahnreinigung:

  • Sinnvolle Maßnahme zur Vermeidung von Karies und Parodontitis.
  • Sie trägt zu einer längeren Haltbarkeit von Kronen, Brücken und Implantaten bei, da diese noch besser gepflegt werden.
  • Bei der Parodontitis-Nachbehandlung hilft sie, die Entzündung nachhaltig zu stoppen.
  • Die Sauberkeit können Sie selbst spüren: Ihre Zähne fühlen sich glatter an und sehen heller aus.

Darüberhinaus­gehende Vorteile:

  • Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung dient der Allgemeingesundheit (besonders bei Herz-Kreislauf-, Diabetes- und Rheumapatienten), weil Bakterien entfernt und somit entzündliche Prozesse im Mund vermindert werden.
  • Die professionelle Zahnreinigung trägt zum Erfolg aller zahnmedizinischen Behandlungen bei: Als Vorbehandlung schafft sie ein gesundes Fundament für nachfolgende Behandlungen und ist als „Erhaltungstherapie“ Voraussetzung für dauerhaften Erfolg. Deshalb wird die professionelle Zahnreinigung idealerweise vor einer Behandlung und im Anschluss daran regelmäßig durchgeführt.

Hochmoderne Technik: Um Beläge und Verfärbungen auch in kleinsten Zwischenräumen wirkungsvoll zu beseitigen, verwenden wir den Perio-Flow® Master, ein Kombinationsmodell, das zwei moderne Verfahren vereint.

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ältere Menschen, Schwangere, Diabetes- oder Rheumapatienten – Vorsorge muss individuell sein. Welche Erkrankungen im Mund eines Menschen auftreten und in welcher Intensität, hängt von individuellen Faktoren, vom Alter und der Lebenssituation ab. Beispielsweise geht es bei Kindern vor allem um die Vermeidung von Karies und Zahnfehlstellungen, bei Erwachsenen ist die Parodontitis der Hauptgrund für Zahnverlust und steht deshalb im Vordergrund.

Mit individuellen Vorsorgemaßnahmen können wir bei allen Patienten die speziell für sie geeigneten Maßnahmen für eine dauerhafte Mundgesundheit ergreifen.

Zum Beispiel begleiten wir Patienten nach einer Parodontitsbehandlung mit einer unterstützenden Therapie, denn die Parodontitis ist eine chronische Entzündung, die immer wieder einmal verstärkt auftreten kann. Mithilfe der unterstützenden Therapie kann der bei der Behandlung erzielte Erfolg dauerhaft erhalten werden. Zur unterstützenden Therapie gehören Kontrollen, Zahnfleischtaschenmessungen und die professionelle Zahnreinigung in individuellen Zeitabständen.

 

*Der bakterielle Biofilm ist die hauchdünne, schleimartige Schicht, die sich als weicher Zahnbelag tagtäglich auf den Zahnoberflächen bildet und Bakterien sowie andere Mikroorganismen enthält.

Weitere Informationen zur eigenen und der zahnärztlichen Vorsorge erhalten Sie in unserer Infowelt.